Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting

Jungen I weiter auf Kurs

Am Samstag spielte die Erste Jugendmannschaft der SV Böblingen beim Tabellenvorletzten in Rissegg.

Nach anderthalb Stunden Fahrzeit kam die Mannschaft aus BB in Rissegg an, mit dem Ziel das Punktekonto mit einem deutlichen Sieg aufzustocken.

Die beiden Doppel zu Beginn waren eine klare Angelegenheit.

Stefan Kehrer/ Moritz Walleter gewannen ihr 12. Doppel klar und deutlich und bleiben somit mit deutlichem Abstand auf die Verfolger auf Platz 1 im „Doppel – Ranking“. Ben Walleter und Max Hering bauten mit ihrem ersten Saisonerfolg im Doppel die Führung der Böblinger auf 2:0 aus.

 

 

 

 

 

 

Moritz Walleter stellte mit einem klaren 3:0 Sieg gegen die Nummer 1 der Gastgeber die Weichen auf Sieg.

Als der dann auch noch durch einen Kapselriss an der Schlaghand gehinderte Stefan Kehrer ebenfalls mit 3:0 gewann, ging die Mannschaft aus Rissegg sehr unmotiviert an die beiden Einzel im hinteren Paarkreuz.

Hier gewann Max Hering nach Startschwierigkeiten im ersten Satz letztendlich doch souverän mit 3:1.

Der Jüngste im Team, Ben Walleter brachte mit einem nie gefährdeten 3:0 Sieg den Sieg unter Dach und Fach. So stockte er sein Punktekonto weiter auf und bleibt bester Spieler der Liga am hinteren Paarkreuz.

Mit diesem 6:0 Erfolg sicherten sich die Böblinger Rang 2 in der Tabelle, allerdings mit zwei Spielen mehr als der Verfolger aus Staig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Abteilungssponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Wer ist online
Wir haben 44 Gäste online